Zum Inhalt Logo der VHS Frechen Bilder Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum

Hauptstraße 110 - 112 50226 Frechen
Tel: 02234 - 501 253 oder 255
Fax: 02234 - 501 403
info(at)vhs-frechen.de 


Stichwortsuche:





| Kursdetails

Kursnummer: 1816602
Titel: Der Urknall - Geburt des Weltalls aus dem Nichts?
Info: Eine der erstaunlichsten Entdeckungen der modernen Astronomie ist die allgemeine Ausdehnung des Weltalls. Gab es einen Anfang? Wie alt ist die Welt? Ergebnisse der Satelliten WMAP und PLANCK haben das Modell eines "Urknalls" eindrucksvoll bestätigt und das Alter des von uns beobachtbaren Kosmos zu 13.8 Milliarden Jahren bestimmt. Zunächst herrschte das Chaos. Materie und Antimaterie kondensierten aus Strahlung, um sich sofort wieder gegenseitig zu vernichten. Nach weniger als einer Sekunde blieb ein winziger Überschuss an Materie übrig, dem wir unsere Existenz verdanken. Relikte des Urknalls sind die Hintergrundstrahlung, die noch heute im Radiobereich beobachtet wird, und die geheimnisvolle "Dunkle Energie". Völlig unklar ist, was in den ersten Sekundenbruchteilen passierte. War der Urknall wirklich der Anfang? Ein kalter Beginn von Raum und Zeit aus dem "Nichts" ist denkbar, gefolgt von einer Explosion und Aufheizung. Könnte das Universum wesentlich größer sein als der von uns beobachtbare Bereich?
Veranstaltungsort: VHS, Hauptstraße
Veranstaltungstag(e): Mittwoch
Termin Mi. 16.05.2018
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 20:00 - 21:30,
Kosten 4,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 23
Benötigte Vorkenntnisse:
Dozent(en): Dr. Rainer Beck
Kursort(e):
Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]