Zum Inhalt Logo der VHS Frechen Bilder Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum

Hauptstraße 110 - 112 50226 Frechen
Fon: 02234 - 501 253 od. 255
Fax: 02234 - 501 403
info(at)vhs-frechen.de 


Stichwortsuche:





| Kursdetails

Kursnummer: 1726203
Titel: Natur erkunden - Seltene Zugvögel am Boisdorfer See
Info: Was sich aus einem Tagebaurestsee des ehemaligen Tagebaus Frechen entwickeln kann: Nämlich ein unverzichtbarer Lebensraum für wildlebende Tierarten, Pflanzen und vor allem geschützte Wasservögel. Seit 2013 hat der See und die Umgebung die höchste Schutzstufe als Naturschutzgebiet erreicht. Da, wo vor 30 Jahren noch Kohle abgebaut wurde, holt sich die Natur ihren Lebensraum zurück, nur vor zu vielen Störungen durch Menschen und freilaufende Hunde muss sie geschützt werden. Wir haben bei diesem Rundweg die Chance, Raritäten wie Zwergsäger, Eisente, Blauflügelente und Eisvögel zu beobachten. Je nach Wetterlage Hunderte von Graugänsen, Reiherenten, Möven verschiedenster Arten. In kleinerer Anzahl Kanadagänse, Krick- und Knäckenten, Eistaucher, Tafelenten, Löffelenten. Wenn wir Glück haben, bekommen wir noch Moorenten und die mittlerweile ganzjährig im Wald lebenden Kolkraben zu sehen. Bitte Ferngläser oder Spektive mitbringen. Bitte den geliebten Hund Zuhause lassen.
Veranstaltungsort: Treffpunkt wird mitgeteilt
Veranstaltungstag(e): Samstag
Termin Sa. 25.11.2017
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 10:00 - 12:30,
Kosten 4,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 25
Benötigte Vorkenntnisse:
Dozent(en): Gabriele Illig
Kursort(e):
Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Drucken    Zurück In den Warenkorb legen Anmelden