Zum Inhalt Logo der VHS Frechen Bilder Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum

Hauptstraße 110 - 112 50226 Frechen
Tel: 02234 - 501 1253 oder 1255
Fax: 02234-501 1403
info(at)vhs-frechen.de 


Stichwortsuche:





| Kursdetails

Kursnummer: 1926203
Titel: Die Rückkehr des Wolfes nach NRW
Info: Dass erste Wölfe wieder zurück in NRW sind, führt immer wieder zu Schlagzeilen und Diskussionen. Das liegt nicht zuletzt an der Faszination, die die seltenen Tiere ausüben, aber auch an Unsicherheit und der noch geringen Information über sie. Die sehr erfolgreiche interaktive Wanderausstellung des NABU NRW wurde von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW gefördert. Sie informiert unter anderem über Biologie und Verhalten freilebender Wölfe und stellt aktuelle Ergebnisse der Freilandforschung vor. Besucher der Ausstellung erfahren so, wie sich Trittsiegel von Hund und Wolf unterscheiden, warum Wildbiologen den Kot von Wölfen so schätzen, oder wie man mit Hunden Nutztiere schützen kann. Auch lässt sich interaktiv auf die Seite des Landes zugreifen, um so brandaktuelle Informationen über Wolfsnachweise zu erhalten. Der Vortrag stellt den Umgang mit dem Rückkehrer Wolf in Nordrhein-Westfalen in den Fokus und lässt Raum für Rückfragen und sachliche Diskussion. Wie berechtigt sind vereinzelt aufkommende Ängste, wie können wir mit dem Heimkehrer Wolf umgehen, was ist bei einer Wolfsbegegnung zu tun?
Veranstaltungsort: VHS, Hauptstraße
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Termin Do. 12.09.2019
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 19:00 - 20:30,
Kosten gebührenfrei
Max. Teilnehmeranzahl: 25
Benötigte Vorkenntnisse:
Dozent(en): Katharina Stenglein
Kursort(e):
Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Fotos:


Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]