Zum Inhalt Logo der VHS Frechen Bilder Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum

Hauptstraße 110 - 112 50226 Frechen
Tel: 02234 - 501 1253 oder 1255
Fax: 02234-501 1403
info(at)vhs-frechen.de 


Stichwortsuche:





| Kursdetails

Kursnummer: 1911105
Titel: "Where have all the flowers gone" Der Traum vom Frieden. Antikriegslieder aus vier Jahrhunderten - zum Zuhören und Mitsingen
Info: Gemeinsam singen schafft Verbundenheit, die so Not tut, wenn Nationalismus und Kriegsverharmlosung und -verherrlichung sich wieder ausbreiten. Erinnern wir uns an Lieder, die den Schmerz der Opfer und den Zorn der im Krieg Verheizten ausdrücken; die Fragen stellen nach den Verantwortlichen und den Folgen der Kriege; die den Traum vom Frieden auf der ganzen Welt beschwören. Darunter werden sein: 'Zogen einst fünf wilde Schwäne', 'Oh König von Preußen', 'Blowing in the wind', 'Imagine', 'Le déserteur' und 'Bella ciao'.
Walter Weitz, kabaretterprobter Lehrer und Amateurmusiker, stellt bekannte und weniger bekannte Lieder in vier Sprachen vor, erläutert ihre Hindergründe und begleitet die Lieder auf Gitarre und Banjo. Die Texte werden projiziert, so dass das gemeinsame Singen - auch in anderen Sprachen - leichter fällt. Sprachliche Vorkenntnisse sind für diesen Mitsingabend keine Voraussetzung. Zum Ende erhält jeder Interessierte die Texte der gesungenen Lieder als kleines Textheft überreicht. In der 20-minütigen Pause gibt es fair gehandelte Kaltgetränke und einen kleinen Snack. Aus organisatorischen Gründen wird deshalb um Voranmeldung gebeten!
Veranstaltungsort: VHS, Hauptstraße
Veranstaltungstag(e): Freitag
Termin Fr. 22.03.2019
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 19:00 - 21:00,
Kosten 8,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 50
Benötigte Vorkenntnisse:
Dozent(en): Walter Weitz
Klaus Knierim
Kursort(e):
Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Fotos:


Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]