Zum Inhalt Logo der VHS Frechen Bilder Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum

Hauptstraße 110 - 112 50226 Frechen
Tel: 02234 - 501 1253 oder 1255
Fax: 02234-501 1403
info(at)vhs-frechen.de 


Stichwortsuche:





| Kursdetails

Kursnummer: 2011220
Titel: Führung durch den Kanzlerbungalow und den Bundesratssaal Bonn
Info: Wie hat sie die Bundesstadt Bonn in den 20 Jahren verändert, seit Berlin Hauptstadt wurde? Wir besichtigen zwei zentrale Orte und machen uns selbst ein Bild.

Station 1, der Kanzlerbungalow
Besichtigen Sie mit uns den Kanzlerbungalow in der Bundesstadt Bonn. Als Dienstwohnung des Bundes- kanzlers wurde das Gebäude von 1964 bis 1999 genutzt. Der Bungalow befindet sich in einem Park zwischen dem ehemaligen Bundeskanzleramt und dem Palais Schaumburg, dem Bonner Dienstsitz des Bundeskanzlers.
Seit 2001 steht der Bau unter Denkmalschutz. In Auftrag gegeben wurde das Haus von Ludwig Erhard. Seit dem Umzug der Bundesregierung nach Berlin 1999 steht das Gebäude leer.

Station 2, der Bundesratssaal
Den zweiten Teil der Besichtigung bildet der Nordflügel des Bundeshauses mit dem Bundesratssaal. Das 1949 errichtete Gebäude war Sitz des Bundesrates und dient seit 2000 als dessen Außenstelle. Am 26. Mai 1952 wurde im Bundesratssaal der Deutschlandvertrag (Souveränität der BRD) unterzeichnet. Das 'Haus der Geschichte Bonn' hat in dem Gebäude am 6. September 2006 ein Informationszentrum zum Thema Föderalismus eröffnet.

Die Anreise erfolgt individuell. Treffpunkt der Gruppe siehe Anmeldekarte.
Veranstaltungsort: Treffpunkt wird mitgeteilt!
Veranstaltungstag(e): Donnerstag
Termin Do. 14.05.2020
Dauer: 1 x
Uhrzeit: 12:00 - 16:30,
Kosten 6,00 EUR
Max. Teilnehmeranzahl: 19
Dozent(en): Guido Seidlitz
Kursort(e): Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Fotos:

clock



Drucken    Zurück In den Warenkorb legen Anmelden