Zum Inhalt Logo der VHS Frechen Bilder Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum

Hauptstraße 110-112 50226 Frechen
Tel: 02234 / 501-1253 oder 1255
Fax: 02234 / 501-1403
info(at)vhs-frechen.de


Stichwortsuche:






aktuelles Programmheft
Hier klicken und im Heft blättern!
Die Volkshochschule. Das kommunale Weiterbildungszentrum


Sprachen Tandem

Herzlich Willkommen

... auf den Internet-Seiten der Volkshochschule Frechen!

Corona: VHS-Veranstaltungen bis zum 30. Juni finden nicht statt! Wir sind weiter für Sie da!

Das VHS-Gebäude ist bis (zunächst) 19.04.2020 geschlossen. Das VHS-Team ist jedoch weiterhin zu den gewohnten Geschäftszeiten für Sie erreichbar, am besten über die bekannten E-Mail-Adressen, aber auch telefonisch. 

Die VHS geht in diesen Tagen für Interessierte auch online weiter! Bitte beachten Sie die Hinweise zu einzelnen Gesundheits­webinaren auf dieser Website. Informationsmöglichkeiten zu den vielfältigen Onlineangeboten der Volkshochschullandschaft finden Sie z.B. hier.

Das neue Programm für das Herbsthalbjahr 2020 erscheint am 18. Juni 2020. Der Veranstaltungsstart ist für den 24. August vorgesehen.  

Kommen Sie gut durch die Corona-Krisenzeit und bleiben Sie gesund!

VHS-Kursleitende informieren sich in der vhs.cloud

Mit Blick auf Einnahmeausfälle können Kursleitende der Weiterbildung eine Soforthilfe des Landes beantragen. Weitere aktuelle Infor­mationen über Hilfsmaßnahmen des Landes oder des Bundes gibt es hier. Diese und sehr viele weitere Informationen finden Kursleitende der VHS Frechen in der vhs.cloud in der Gruppe "Corona VHS Frechen". Wenn noch nicht geschehen, können Sie sich hier einfach registrieren und werden, wenn Sie die VHS Frechen als Ihre VHS angegeben haben, von uns freigeschaltet.  Kursleitende in der Cloud laden wir sehr herzlich ein, der Gruppe „Corona VHS Frechen“ beizutreten. Herzlich willkommen! 

"Insekten - Lebenskünstler, Überflieger, Schönheiten"

Ausstellung und Themenschwerpunkt Insekten

Insekten sind die erfolgreichste und größte Tiergruppe und werden leider oft zu Unrecht nach den wenigen "schädlichen" Vertretern beurteilt. Gäbe es diese Tiere nicht, würden tatsächlich ganze Ökosysteme zusammenbrechen! Deshalb informieren wir über sie in diesem Halbjahr mit drei Veranstaltungen.

Insekten sind häufig klein, doch bei genauem Hinsehen sind sie oft wunderschön! Die aus einem Fotowettbewerb hervorgegangenen, hochwertigen Ausstellungsbilder zeigen die Lebenskünstler, Überflieger und Schönheiten von einer ungewohnten Perspektive. Die Ausstellung wurde erstellt vom NABU NRW in Kooperation mit CEWE Foto und ist bis zum 30. April zu sehen. 

Wenn Sie die großen Fototafeln auf Alu-Dibond derzeit wegen der coronabedingten Schließung nicht betrachten können, erhalten Sie auf der Seite des NABU NRW einen ersten Eindruck. 

Der begleitende Vortrag "Schmetterlinge im Rhein-Erft-Kreis" und der Besuch eines Bienenvolkes bei einem Imker werden zu einem späteren Zeitpunkt wieder ins Programm aufgenommen.. 

Deutsch - Integrationskurse

Die Beratung zu den Deutschkursen findet bis mindestens 19. April
aufgrund der coronabedingten Maßnahmen nicht statt. 

Es ist vorgesehen, die Integrationskurse und die Beratung zeitgleich

mit der Beendigung der Schulschließungen in NRW wieder aufzunehmen.

Wir werden informieren! 

To top